Evangelische Kirche der Pfalz

Mit rund 580.000 Mitgliedern gehört die Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) zu den kleineren der 22 Gliedkirchen innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Sie ist eine sogenannte "unierte" Kirche: Evangelisch-lutherische und reformierte Christinnen und Christen haben sich 1818 zu einer Gesamtkirche zusammengeschlossen. Ihr Kirchengebiet liegt auf der linken Rhein-Seite und umfasst die Fläche zwischen Worms und Karlsruhe beziehungsweise Mannheim und Saarbrücken. Die Evangelische Kirche der Pfalz ist untergliedert in 16 Kirchenbezirke mit 415 Kirchengemeinden, von denen 32 auf saarländischem Gebiet liegen.

Aufgabenfelder

Taufen und Konfirmationen, Hochzeiten und Bestattungen gehören zum Leben jeder Kirchengemeinde. Seniorinnen und Senioren, Erwachsene und Jugendliche feiern Gottesdienste und treffen sich in einer Vielzahl von Gruppen und Initiativen: beim Frauenfrühstück und im Besuchsdienst, im Kirchenchor, beim Weltgebetstag der Frauen oder im ökumenischen Gesprächskreis.

Auch im sozialen Engagement auf der Basis christlicher Überzeugung - von der Nachbarschaftshilfe bis zum Krankenbesuch - spiegelt sich lebendiges Gemeindeleben. Ehrenamtlich Aktive wirken darüber hinaus als Vorbilder und Katalysatoren für eine verantwortungsvolle, werteorientierte Lebensform nachhaltig in ihr gesamtes gesellschaftliches Umfeld hinein.

Die rund 600 Pfarrerinnen und Pfarrer sind im Gemeindedienst tätig, in der Seelsorge, in Krankenhäusern, Gefängnissen und Seniorenheimen oder sie unterrichten neben den staatlichen Lehrkräften in Grundschulen und Hauptschulen, an Gymnasien und an Berufsschulen. Zum Christsein gehört praktizierte Nächstenliebe. Ökumenische Sozialstationen bieten Kranken- und Altenpflege sowie hauswirtschaftliche Hilfe. Sie vermitteln Hospizhilfe, Nachbarschaftshilfe, Besuchsdienste. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der diakonischen Einrichtungen der Pfalz begleiten und beraten Menschen in allen Lebenslagen. Mehr unter:  http://www.diakonie-pfalz.de.

Übersichtsgrafik zu Aufbau und Struktur der Landeskirche

Download [PDF, 15 KB]